Stadtführungen

in und um MÜNCHEN

NymphenburgSchloss und Park Nymphenburg

Als ihm seine Gattin Adelheid von Savoyen endlich den lang ersehnten Thronerben gebar, schenkte ihr Kurfürst Ferdinand Maria von Bayern ein großes Gelände vor den Toren von München. Hier entstand im 17. und 18. Jahrhundert Schloss Nymphenburg, Sommerresidenz der Wittelsbacher, Geburtsstätte des Märchenkönigs Ludwigs II. Entscheiden Sie sich für eine Schlossführung mit der berühmten Schönheitengalerie des König Ludwig I. vom XIX.Jh., einen Spaziergang durch den Park oder für die Besichtigung eines der Lustschlösschen, charmant versteckt wie Amalienburg, Badenburg, Pagodenburg und Magdalenenklause. Sehenswert sind auch das Marstall- und Porzellanmuseum.