Stadtführungen

in und um MÜNCHEN

Jüdische SynagogeJüdisches Leben in München

Erleben Sie die Einzigartigkeit und die kulturelle Vielfalt Münchens. Die Tradition und die außergewöhnliche Mischung von gegenwärtigem Trend und kulturellen Wurzeln zieht alljährlich Touristen aus aller Welt in ihren Bahn. Entdecken Sie nicht nur die Stadt aber tauchen Sie in die andere Kultur und lernen Sie diese zu kennen und zu verstehen.

Die Entstehung einer neuen jüdischen Gemeinde in München lässt sich erst gegen des 17. Jahrhunderts belegen. Berühmte Bürger wie der modern-abstrakte Maler Wassily Kandinsky oder der Schriftsteller und Nobelpreisträger Thomas Mann prägten das kulturelle Leben und das Stadtbild von München. Schriftsteller Lion Feuchtwanger, der längere Zeit in München lebte, prophezeite viele Ereignisse, die während der Herrschaft der Nationalsozialisten Wirklichkeit wurden.

Heute erinnert ein Mahnmal, errichtet an der Stelle der zerstörten Synagoge, an die bedrückende Vergangenheit und den Terror der Nationalsozialisten.

Mit einer eindrucksvollen, neuen Synagoge, dem Gemeindezentrum und dem jüdischen Museum am Sankt-Jakobs-Platz setzte München ein Zeichen für die Zukunft voller Hoffnung und Erneuerung. Besuchen Sie mit uns die multimediale Ausstellung, erfahren Sie mehr über die reiche, jüdische Geschichte und genießen Sie im Anschluss eine schmackhafte Mahlzeit bei Cohen`s Spezialitäten Restaurant oder einer der nausgezeichnete israelischen Weine im Schmock.